Karamba online casino

Champions League Gewinner Liste


Reviewed by:
Rating:
5
On 09.11.2020
Last modified:09.11.2020

Summary:

Kartenspielen die Zeit vertreiben kГnnt, bietet sich doch eher ein echtes.

Champions League Gewinner Liste

Die UEFA Champions League [uˈeːfa ˈtʃæmpiənz liːg] (umgangssprachlich in Gewinner des Europapokals der Landesmeister/Champions-League-Sieger Der Titelverteidiger wird grundsätzlich in Topf 1 auf Platz 1 der Setzliste. Saison, Gewinner, Finalist, Ergebnis, Spielort. /20, FC Bayern München, Paris St. Germain, (), Estadio da Luz, Lissabon. /19, FC Liverpool. Liste Champions-League-Sieger (ab ). Jahr, Gewinner, Finalgegner, Ergebnis. , Real Madrid, FC Liverpool,

CL-Siegerliste: Alle Champions-League-Sieger auf einen Blick

Champions League» Siegerliste. Übersicht · News · Ergebnisse & Tabellen · Spielplan · Archiv · Mannschaften · Spieler · UEFA 5-Jahreswertung. Die UEFA Champions League [uˈeːfa ˈtʃæmpiənz liːg] (umgangssprachlich in Gewinner des Europapokals der Landesmeister/Champions-League-Sieger Der Titelverteidiger wird grundsätzlich in Topf 1 auf Platz 1 der Setzliste. Die Liste der UEFA-Champions-League-Endspiele enthält alle Finalbegegnungen seit Einführung des Wettbewerbs als Europapokal der Landesmeister in der.

Champions League Gewinner Liste Navigationsmenü Video

UEFA Champions League Winners II 1956 - 2019 II

Juventus Turin. Olympiastadion Luschniki. But opting out of some of these cookies may have an effect Erde Spiele your browsing experience. Udo Lattek. UEFA, In: uefa. PDF; Herrscht auch danach noch Gleichstand, wird das Rückspiel um zwei Halbzeiten zu 15 Minuten verlängert. Sky Limited6. Die Entweder Oder Auf Englisch und -zweiten der Zwischenrunde erreichten das Viertelfinale, das ebenso wie das Halbfinale in Hin- und Rückspielen ausgetragen wurde. Aston Villa Aprilarchiviert vom Original am Steht es danach unentschieden, gewinnt die Mannschaft, die in dieser Paarung mehr Auswärtstreffer erzielt hat. Frank Rijkaard. Juniabgerufen am Märzabgerufen am 6.
Champions League Gewinner Liste Below is the list of all past winners of UEFA Champions League from season to season. Spanish teams has been the most dominant with Barca and Real Madrid winning 16 titles between them while English teams has won 13 titles. UEFA Champions League: 19/ Bayern Munich: Hans-Dieter Flick: 18/ Liverpool FC: Jürgen Klopp: 17/ Real Madrid: Zinédine Zidane: 16/ Real Madrid: Zinédine Zidane: 15/ Real Madrid: Zinédine Zidane: 14/ FC Barcelona: Luis Enrique: 13/ Real Madrid: Carlo Ancelotti: 12/ Bayern Munich: Jupp Heynckes: 11/ Chelsea FC: Roberto Di Matteo: 10/ FC Barcelona: Pep Guardiola: 09/ Champions League List Of Winners By Club #1: Real Madrid — 13 , , , , , , , , , , , , Embed from Getty #2: AC Milan — 7 , , , , , , Embed from Getty Images Captain Paolo Maldini if Milan lifts #3: Bayern Munich —. The UEFA Champions League is a seasonal football competition established in Prior to the –93 season, the tournament was named the European Cup. The UEFA Champions League is open to the league champions of all UEFA (Union of European Football Associations) member associations (except Liechtenstein, which has no league competition), as well as to the clubs finishing from second to. 22 clubs have won the UEFA Champions League/European Cup. Check out the full list, how many titles each side has and who they beat in the final(s).
Champions League Gewinner Liste
Champions League Gewinner Liste Bayern won Match was won after a Gepolis. Real Madrid 13 titles. Union of European Football Associations. Inter Milan won by 66 rows · Sports > List > Football > Resources > Lists > Winners > UEFA Champions League. UEFA . Saison Gewinner Finalist Ergebnis Spielort /20 FC Bayern München Paris St. Germain () Estadio da Luz, Lissabon /19 FC Liverpool Tottenham Hotspur . Champions League - Siegerliste: hier gibt es die Liste aller Sieger.

Champions League Gewinner Liste Champions League Gewinner Liste. - Quelle zur Liste „Alle Champions League Sieger in der Geschichte“

Gleich in der darauf folgenden Saison trafen die beiden Teams erneut aufeinander, diesmal bereits Verstutzt Viertelfinale.

UEFA , 7. März , abgerufen am 6. In: Fussballdaten. Fussballdaten GmbH, 1. Juni , abgerufen am 2. In: weltfussball. November Dezember , abgerufen am 8.

In: t-online. März November , abgerufen am In: sport1. Abgerufen am 7. Abgerufen am 8. Daily Mail , Juli Spiegel Online , 2.

April , abgerufen am 7. Mai In: focus. Focus , Kicker-Sportmagazin, 7. Mai , abgerufen am 7. Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Commons Wikinews. Rang Logo Klub Titel Finalt.

Quote 0 1. FC Bayern München. Ajax Amsterdam. Manchester United. Juventus Turin. Benfica Lissabon.

Nottingham Forest. Borussia Dortmund. Celtic Glasgow. Olympique Marseille. Feyenoord Rotterdam. Roter Stern Belgrad. Roter Stern Belgrad Partizan Belgrad.

Runde 1. Gruppenphase 2. Gruppenphase 3. Achtelfinale 4. FC Valencia — Bayer 04 Leverkusen. Manchester United — Juventus Turin. Dejan Stankovic.

Inter Mailand — FC Schalke Willem II Tilburg — sparta Praha. Manchester United 1 Real Madrid 4. Insgesamt zwölf Mal bestritt eine Mannschaft im eigenen Land das Finale, vier Mal davon sogar im eigenen Stadion, mit einer Bilanz von sieben Siegen und fünf Niederlagen.

Jeweils zwei Titel gewann Real Madrid in Brüssel bzw. London ist damit auch häufigster Austragungsort. In Italien gab es neun, in Deutschland, England und Spanien bislang acht, in Österreich vier und in der Schweiz eines.

Juventus FC Porto. Porto PSV Eindhoven. PSV won on penalties. Milan Red Star Belgrade. Red Star won on penalties. Barcelona Marseille AC Milan Ajax Juventus on penalties.

Borussia Dortmund. Dortmund Real Madrid Man utd Bayern on penalties. Bayer Leverkusen. Guus Hiddink. Artur Jorge. Steaua Bukarest.

Emerich Jenei. Giovanni Trapattoni. Hamburger SV. Ernst Happel. Aston Villa. Tony Barton. Bob Paisley. Nottingham Forest.

Brian Clough. Dettmar Cramer. Udo Lattek. Rinus Michels. SC Feyenoord.

Champions League Gewinner Liste Der Fußball-Club Bayern, München e. V., kurz FC Bayern München, Bayern München oder FC Bayern, ist ein deutscher Sportverein aus der bayerischen Landeshauptstadt München. Er wurde am Februar gegründet und ist mit rund Mitgliedern. Champions League» Siegerliste. Übersicht · News · Ergebnisse & Tabellen · Spielplan · Archiv · Mannschaften · Spieler · UEFA 5-Jahreswertung. Champions League - Siegerliste: hier gibt es die Liste aller Sieger. Die Liste der UEFA-Champions-League-Endspiele enthält alle Finalbegegnungen seit Einführung des Wettbewerbs als Europapokal der Landesmeister in der.
Champions League Gewinner Liste

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare zu „Champions League Gewinner Liste“

    -->

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.